• Julia Volckmer

Marketing Software: Die Freiheit, sich weiter zu entwickeln


Die Auswahl von Marketing Sofware ist nicht einfach - ständig kommen neue Firmen auf den Markt, Releases kommen heraus, die die Bewertung zweier Wettbewerber verändern, die Anwendung von Künstlicher Intelligenz - muss man das jetzt schon berücksichtigen, oder wartet man lieber noch zwei Jahre?

Unternehmen entwickeln sich im Bereich Marketing wie in jedem anderen von Jahr zur Jahr weiter: Früher gestartet mit einzelnen Tools z.B. zur Kundenselektion und einem Excel-Reporting, gibt es heute Software, die diese Funktionen und weitere darüber hinaus für Marketing-Experten einfach anwendbar machen.

Das Mehr an Erfahrung verfeinert die Anforderung, die an Marketing Automation gestellt werden: Das Tool, für das ich mich vor drei Jahren entschieden habe, stellt mich heute nicht mehr zufrieden. Und das geht jedem so, wie man an der Darstellung der Entwicklung des Marketing Stacks eines mittleren Finanzdienstleisters sehen kann.

Original auf https://chiefmartec.com/2018/01/marketing-tech-stack-evolve-time/

Die Übersicht veranschaulicht die Dynamiken, der Organisationen ausgesetzt sind:

  1. Martech Stacks (d.h. die Tools und ihr Zusammenspiel) ändern sich im Laufe der Zeit. Diese Veränderungen geschehen nicht über Nacht, sondern über Jahre hinweg. Es ist nicht immer additiv: Systeme werden hinzugefügt, entfernt und ersetzt.

  2. Best-of-Breed: Es ist nahezu unmöglich einen Dienstleister/ Partner zu finden, der alle Bereiche gleich erfolgreich abdecken kann. Umso wichtiger ist die Flexibilität der gewählten Lösungen im Zusammenspiel mit anderen.

  3. Die Anforderungen des Geschäftsmodells und einer wachsenden Zahl von Kunden sind sichtbar: Der Bedarf automatisierten Lösungen und Professionalität steigt.

Dieser Artikel ist eine Zusammenfassung, garniert mit eigenen Erfahrungen, von: Scott Brinkers CMT Blog.

#Softwareauswahl #Marketing #MarketingTechnologyMarTech

Zeichenfläche_250pxneg.png

AVENTHO GmbH 

Eupener Str. 124

50933 Köln

T +49 221 42 32 25 60

kontakt@aventho.de